Katharina & Flo

und die verlassene Scheune


Es ist ein frostig kalter Abend Ende Februar, der Wind fegt über die kahlen Stoppelfelder hinweg und lässt die Finger ganz taub werden. Niemand da außer außer uns. Die Weite, die Stille, nur du und ich. Dort draußen steht diese urige alte Scheune, auf der Wetterseite ist sie ganz zerfallen, so unperfekt und dennoch wunderschön. Lass uns diesen Ort entdecken, lass uns rennen und lachen und dieses kleine Abenteuer leben. Nimm mich in deinen Arm und halte mich ganz fest. Denn hier will ich sein. Mit dir. ♡

Danke, Katharina & Flo, ihr wart großartig!

Einen Kommentar schreiben

Follow me on instagram

facebook unterschrift zweig beloved-stories wanderlust share-the-love favorite-stories hey-there home wedding-stories camera-lenses passion